StartseiteSchottlandMein erster Tag auf der Insel
20160906_153014

Nach einer mehr oder weniger entspannten Überfahrt habe ich doch ganz intuitiv einen Tramper mitgenommen. Und für jeden, der sich jetzt Sorgen macht, der gute Mann heißt Simon, ist 25 Jahre alt und hat gerade seinen Bachelor in Freiburg gemacht. Mit ihm als hilfreicher Beifahrer habe ich mich doch sehr erfolgreich mit dem Linksverkehr vertraut gemacht und zusammen haben wir dann unter anderem Lindisfarne, auch bekannt als Holy Island, besucht. Das ist eine Insel kurz vor dem Ende Englands, welche 793 von skandinavischen Wikingern überfallen wurde. Und vom Scott’s View aus konnten wir dann die wahrscheinlich schönste Aussicht auf die Lowlands genießen.
Nachdem ich Simon dann in Glasgow abgesetzt hatte, bin ich schließlich total müde im Hostel in dem kleinen Ort Callander am Rand des Loch Lomond & Trossachs Nationalpark angekommen. Mal schauen, was der morgige Tag so bringen wird und schöne Grüße aus dem heute sogar sehr sonnigen Schottland 🙂

Holy Island

Holy Island


Scott´s View

Scott´s View


Kommentare

Mein erster Tag auf der Insel — 7 Kommentare

  1. Hört sich nach einem wahrhaftigen Abenteuer an.Pass gut auf dich auf. Habe allerdings was zu bemängeln: Du guckst auf dem Foto anders als meine Lisa sonst gucken würde;) So normal irgendwie♥

  2. Oh je….
    Was machst du nur für Sachen?

    Gott sei Dank ist das gut gegangen.

    Ich wünsch dir ne schöne Zeit, genieße dein Leben!

    Ganz dickes Bussi
    Doris

  3. Liebe Lisa,
    ich finde es toll, dass du dich so etwas traust. Es freut mich, dass du gut angekommen bist.
    Viele Grüße
    Deine Elea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.