StartseiteSchottlandDas nächste Abenteuer auf Skye

Nach den doch recht ereignislosen Tagen, an denen ich gearbeitet habe und erfolgreich eine sich anbahnende Erkältung vertrieben habe, hatte ich dann wieder Zeit für Ausflüge.

Der erste führte mich mit zweien aus meinem Team zu einem kleinen Cafe mit wundervollem Ausblick auf´s Meer, wo es hervorzüglichen Kuchen und eine noch viel bessere heiße Schokolade gab. Und dann haben wir in einem kleinen Laden noch verschiedene Pies mitgenommen. Darunter war dann zum Nachtisch auch ein Apple Crumble Pie, welcher mit Sahne zusammen wohl das beste ist, was ich in ganz Schottland bisher gegessen habe 🙂

Hier im Hostel habe ich dann Tatjana getroffen, die auch aus Deutschland kommt und ebenfalls als Workawayer hier in Schottland unterwegs ist. Mit ihr habe ich dann nochmal die Fairy Pools besucht, wobei wir diesmal nach den letzten Regentagen nicht einmal über den ersten Bach drüber gekommen sind und uns nur die reißenden Wasserfälle bei den Fairy Pools als Fotomotiv zur Verfügung standen. Danach ging es dann zur Talisker Distillery ganz in der Nähe, wo wir bei einer Tour durch die Distille mitgemacht haben und dann natürlich auch Whiskey mitgenommen haben. Auf dem Weg zurück zum Hostel haben wir noch einen Stopp beim Fort Dun Beag eingelegt. Vom Fort aus hat man dann auch nochmal wundervoll die MacLeods Tables gesehen. Und um den Tag abzurunden haben wir in einem kleinen Cafe, welches wir nur zufälligerweise gesehen haben, ein hervorragendes Stück Kuchen gegessen.

Da Tatjana erst heute mittag mit dem Bus weitergereist ist, haben wir den Morgen noch dazu genutzt um uns die Klippen hinter Uig mal genauer anzugucken. Nach einem kurzen Spaziergang waren wir dann auch schon oben auf den Klippen und konnten die wundervolle Aussicht von dort oben genießen, was bei dem schönen Sonnenschein auch nicht schwer war. Als wir dann fast wieder soweit waren, den Rückweg anzutreten, hat es typisch schottisch angefangen zu regnen, während die Sonne noch gescheint hat. Dabei entstehen hier dann die atemberaubensten Regenbögen, die ich jemals gesehen habe. Als Tatjana schon im Bus war bin ich noch zu der Ruine des Duntulm Castles gefahren, welches fast an der nördlichsten Spitze von Skye liegt, um dort einige Fotos aufzunehmen. Und dann war es auch schon Zeit wieder ins Hostel zurückzufahren.

2016-30-9-17-42-00

Der Weg zu den Fairy Pool...also das, was davon übrig ist ;)

Der Weg zu den Fairy Pool…also das, was davon übrig ist 😉

2016-30-9-17-44-52 2016-30-9-17-46-31 2016-30-9-17-47-53

Fort Dun Beag

Fort Dun Beag

MacLeods Tables

MacLeods Tables

2016-30-9-17-52-20 2016-30-9-17-53-51 2016-30-9-17-55-11 2016-30-9-17-57-05 2016-30-9-17-58-58 2016-30-9-18-00-04 2016-30-9-18-01-28 2016-30-9-18-02-30

 

 


Kommentare

Das nächste Abenteuer auf Skye — 2 Kommentare

  1. Liebe Lisa,

    heute komme ich endlich mal wieder dazu in deinem Block zu lesen. Einfach wundervolle Bilder 👍. Du erzählst immer von soooo leckern Kuchen und wo bitte sind die Fotos davon? Und den Whisky habt ihr hoffentlich nur mitgenommen und nicht auf dem Heimweg getrunken. Übrigens ist 1979 ein super Jahrgang.

    Viel Spaß noch und Liebe Grüße
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.